Vernissage am 11. März 2022 um 19 Uhr – eine großartige Ausstellungseröffnung in der Galerie KühneKunst!

Unter dem Titel „Zwei Frauen, zwei Ansichten“ wurde am 11. März 2022 in der Galerie KühneKunst eine neue Ausstellung eröffnet – mit zwei tollen Künstlerinnen, mitreißender Musik und einem stattlichen Spendenbetrag als Hilfe für die Menschen in der Ukraine.

Mehr als vierzig Besucherinnen und Besucher konnten als Erste die Werke von Sandra Stops aus Berlin (Malerei) und Taissia Habekost aus Schöningen (Skulpturen) betrachten und mit den Künstlerinnen persönlich ins Gespräch kommen. Zu erleben gab es auch mitreißende Musik vom „Sakkobatrio“ – drei leidenschaftliche Musiker, die mit Klarinette/Saxophon (Holger Lustermann), Akkordeon (Paul Hottmann) und Bass (Henning Jäcke) ihre Stücke mit viel Spielfreude präsentierten. Am Abend konnte auch ein stattlicher Spendenbetrag in Höhe von 310 € für den Schöninger Partnerschaftsverein für die Partnerstadt Solotschiw in der Ukraine gesammelt und gleich an den Bürgermeister Malte Schneider überreicht werden.

Die Ausstellung mit den Werken von Sandra Stops und Taissia Habekost läuft noch bis einschließlich 13. April 2022. Für Dienstag, den 12. April 2022, 19 Uhr, ist eine Finissage geplant.